panorama

In Mailberg sind rund 300 Hektar mit Weinstöcken bepflanzt, die von unzähligen Weinbauern bewirtschaftet werden. Unser Betrieb bewirtschaftet derzeit rund 4 Hektar davon. Das Mailberger "Terroir" entsteht einerseits aus dem Zusammenspiel des frischen Klimas im nördlichen Weinviertel mit der geschützten Lage der Weingärten im kleinen Tal. Die Mailberger Böden sind sehr kalkhaltig und mit lehmigen Sanden und Löß bedeckt.

Grüner Veltliner - die wichtigste Weißweinsorte
Die wichtigste Weißweinsorte in Mailberg ist der Grüne Veltliner. Unterschiedlichste Ausbaumöglichkeiten erlauben es verschiedenste Typen des Grüner Veltliners hervorzubringen.

Blauer Zweigelt - die wichtigste Rotweinsorte
Die geschützte Kessellage ist auch für den Anbau von Rotweinen wie geschaffen. Die lange Vegetationsperiode verleiht den Weinen ihre samtig-weiche Struktur, die tiefdunkle Farbe und ihre ausgeprägte Frucht.